BlogHop Team Lüftchen August 2020

PHOTO-2020-01-30-22-07-16

Hallo und Moin.

Willkommen beim Blog Hop von Team Lüftchen. Organisiert wird das Ganze von Anja Luft. Wie immer vielen Dank dafür. Du kommst wahrscheinlich gerade von Anja S., oder bist direkt hier gestartet. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß. Die Link-Liste findest du wie immer am Ende des Beitrags.

Das Thema für den Blog Hop im August ist LIEBLINGSFARBE.

Nun ist das mit den Lieblingsfarben ja so eine Sache. Der eine mag es  gerne möglichst monochrom mit nur einer Farbe, für den anderen kann es in gewissen Farbkombinationen  nicht bunt genug sein. Bei mir gibt es nicht nur eine Lieblingsfarbe, sondern eine ganze Menge.

Ich persönlich mag am liebsten die Naturtöne, da sind die Neutralfarben natürlich ganz vorne mit dabei. Aber auch warme Herbsttöne, wie Kürbisgelb, Terrakotta, Olivgrün und auch Curry-Gelb mag ich sehr.

Da ich mich nicht entscheiden konnte, gibt es hier zwei Karten zu sehen, die in ihrer Gestaltung ziemlich unterschiedlich sind und ein bisschen zeigen sollen, wie verschieden Lieblingsfarben eingesetzt werden können.

Die erste Karte:

IMG_E7769

Hier habe ich ausschließlich mit den Farben Wildleder, Savanne und Vanille Pur gearbeitet. Die Grundkarte ist in Wildleder, mit einer ersten Mattung in Savanne (auch wenn es wegen der Lichtverhältnisse auf dem Foto eher nach Saharasand aussieht). Die zweite Mattung in Vanille Pur habe ich gerissen und mit Fingerschwämmchen und Stempelfarbe in Wildleder geinkt. Perfekt zu dieser Farbkombination passt das Stempelset „Very Versailles“, eines meiner absoluten Favoriten aus dem Jahreskatalog. (Ich habe mich an einer früheren Stelle hier auf dem Blog schon einmal über das  fantastische Stempelset ausgelassen…hach, ich liebe diesen Vintage-Stil…) Der schöne Spruch stammt aus dem Stempelset „In the Pines“ aus dem aktuellen Mini-Katalog. Dazu noch ein paar vergoldete Schmucksteine und Eck-Akzente, sowie etwas Leinenfaden (alles aus dem Jahreskatalog) und fertig ist eine wunderschöne Karte in Neutralfarben für viele Gelegenheiten.

Die zweite Karte:

IMG_E7768

Hier habe ich zusätzlich zu einigen Neutralfarben auch warme Naturtöne eingesetzt. Die Grundkarte ist in Merlotrot, die erste Mattung in Espresso gehalten. Für die zweite Mattung habe ich ein Stück Flüsterweiß bis ungefähr zur Hälfte mit einem Schwämmchen in Merlotrot, Kürbisgelb und Curry-Gelb eingefärbt. Darauf habe ich in Granit mit dem Stempelset „Mountain Air“ (aus dem Jahreskatalog) die Berge gestempelt. Die Baumreihe vorne ist in Espresso auf Espresso-Farbkarton gestempelt und ausgestanzt. Noch einen einzelnen Baum an die Seite, ein paar Vögel in den Himmel (aus dem Stempelset „Setz die Segel“ aus dem Jahreskatalog) und einen netten Spruch angebracht (aus dem Stempelset „Positive Thoughts“, auch aus dem JK), und fertig ist die zweite schöne Karte.

Jetzt wünsche ich euch noch weiter viel Spaß mit den Kreationen der anderen Teilnehmer.

Blogliste:

 

Anja Luft – Lüftchen 

Iris Philipps – Der Perlen und Papierhimmel

Anja Sanders – Fix gestempelt

Petra Wittig – Cum Gaudium  (hier bist du gerade)

Paper Pumpkin

Aktuell gibt es wieder ein neues Paper Pumpkin. Ich liebe diese Boxen. Sie sind  von Anfänger bis passionertem Bastler geeignet. Das Thema dieser Box ist „Sonne Pur“. Die Farben sind fröhlich und sommerlich und es macht Spaß, damit kreativ zu werden.

Enthalten sind neben Grundkarten und passenden Umschlägen auch Stempel, Stanzteile, Aufkleber, Mini-Dimensionals, Klebepunkte, selbstklebende Pailetten, ein Stampin Spot in schwarz, sowie eine Anleitung zum Fertigen der Karten.

Ich persönlich bastele gerne ohne Anleitungen, ich suche mir lieber Anregungen im Netz und unserer Teamgruppe. Dieses Mal habe ich mich von Susanne Netz und Anja Luft inspirieren lassen.

Hier sind die aus der Paper Pumpkin Box entstandenen Werke.

Es hat mir Riesen-Spaß gemacht, mit dem Material zu basteln. Vielleicht ist diese Paper Pumpkin Box ja auch etwas für dich.

Meereswelt

Meine Downline Tanja hatte Geburtstag, und da sie maritime Motive sehr mag, hat sie natürlich auch eine passende Karte bekommen. Diese kann ich jetzt hier zeigen, weil sie sie schon erhalten hat.

Die Karte ist in Marineblau gestaltet, und hat eine besondere Form. Verschlossen wurde die Karte mit einer Banderole.

Das Designerpapier ist aus der Reihe „Meereswelt“ und es ist einfach superschön. Der weiße Hintergrund wurde mit dem Folder „Meeresgrund“ geprägt, der Wal ist aus Designerpapier mit der Elementstanze „Wal“ ausgestanzt worden und der Spruch stammt aus em Stempelset „Fantastfisch“. Ich liebe diese Reihe, und ganz besonders das tolle Designerpapier.

Alle Produkte findet ihr übrigens im aktuellen Hauptkatalog.

Outdoor Barbecue-Gutscheinkarte

Mein Mann hatte mal wieder Geburtstag, und da er schon lange von einem neuen Grill schwärmt, musste natürlich auch eine Geburtskarte passend zum Thema her.

 

Die Karte wurde mit dem Stempelset „Outdoor Barbecue“ gestaltet, welches uns leider verlässt (ich persönlich finde es schade, da dieses Set perfekt für Männerkarten war). Die erste Mattung ist mit dem Folder „Wellpapier“ geprägt, der leider auch nicht übernommen wird. Für die zweite Mattung habe ich das Papier gerissen und die Ränder in „Wildleder“ geinkt. Der Grill wurde mit den Blends in „Schiefergrau“ coloriert.   In der Karte befand sich noch ein Fach für einen Gutschein. Diese Karte ist schnell gemacht und hat einen – wie ich finde – tollen Effekt.

 

Auch das noch…

Für den Geburtstag einer Freundin habe ich diese Peek-a-Boo-Fun-Fold-Card gemacht. Die Idee für die Karte habe ich bei Betty Rokoß von „bettyskreaecke“ gefunden. Das Fläschchen am Band habe ich dazu gestaltet, darin befindet sich ein Gutschein.

 

f516a8a7-6b44-4df4-9c50-b8cf3f219c34

Warum ich das Foto trotzdem poste und nicht im Mülleimer des Vergessens verschwinden lasse? Weil auch solche Missgeschicke manchmal einfach dazu gehören. Niemand ist perfekt…und das ist auch gut so😉.

Was das Ganze aber noch amüsanter macht: Die Freundin hat es selbst nicht einmal gemerkt, bis ich sie darauf angesprochen habe 😄😂😅.