Mach was draus! September 2021

Ebenso wie ich ich die Möglichkeit einer Kreativbox (mit Namen: Hey, was geht?) für Kunden und Kollegen anbiete, und ehrlicherweise zugeben muss, dass ich die Idee dafür von Anja Luft habe,  mache ich selber auch bei einer mit. Diese wird – na klar – von Anja und auch Heike Fallwickl verschickt und heißt: Mach was draus!

Ich persönlich bin ein großer Fan dieser Kreativboxen. Sie bringen einen dazu, sich auch mal mit Materialien oder Farben auseinanderzusetzen, mit denen man sonst wenig am Hut hat ; ), und man bekommt neue Ideen von den anderen Teilnehmern.

Den genauen Inhalt des Monats kannst du dir bei  Anja ansehen.

Das ist meine Idee:

 

Neben dem Material aus dem Monatstütchen habe ich noch Farbkarton in Grundweiß extrastark für die Kartenbasis genutzt. Die zweite Mattung in Grundweiß habe ich mit unseren Blending Pinseln in den Farben Mangogelb, Kürbisgelb und Terrakotta gewischt. Für mich ganz typische Herbstfarben. Die Kürbisse stammen aus dem Stempelset „Pretty Pumpkins“ und wurden mit unseren Blends in Schwarz koloriert. Die kleine Fledermaus und der kleine Kürbis innen in der Karte  sind aus dem Stanzenset „Herbst- und Winterkränze“. Der Zweig wurde mit den Stanzformen „Ewige Zweige“ ausgestanzt, und der Spruch stammt aus dem Stempelset „Welcoming Woods“.

Ich mag die Karte gerne, manchmal muss es eben viel Farbe sein. 😉

Und? Wie gefällt sie dir?